Aktuell

Aktuelle Nachrichten des bvvp – BW

Jetzt vormerken: bvvp Expertentelefon am Donnerstag, dem 12. Dezember zum Thema Versicherungsschutz

von Helena Triesch
  • 3. Dezember 2019

für niedergelassene PsychotherapeutInnen und KollegInnen in Aus- und Weiterbildung.: 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr mit Manfred Falke (Referat Dienstleistungen)

Die Beschäftigung mit dem Thema Versicherungen ist (nicht nur) für Praxisgründer unabdingbar, denn es geht um Risikomanagement. – unser Experte Manfred Falke für das Thema hält sich für Sie kommende Woche Donnerstag am bvvp-Telefon zur Beantwortung bereit.

Rufen Sie dann an unter: 49 (0) 30 – 62 93 98 93

Nutzen Sie unsere Kompetenz, und fragen Sie uns zum Versicherungsschutz in der Praxis,

zum Beispiel:

  • Welche Versicherungen sind überhaupt notwendig?
  • Welche benötige ich bei einer Praxisneugründung?
  • Wie versichere ich mich am besten für den Ausfall bei Krankheit

Sie sind in der Aus- oder Weiterbildung? Dann möchten Sie vielleicht wissen:

  • Wie bin ich im Praktischen Jahr krankenversichert?
  • Brauche ich eigentlich eine Berufshaftpflichtversicherung?

Was immer Sie zum Thema Versicherungen für PsychotherapeutInnen interessiert, wir freuen uns über Ihren Anruf!

Bitte beachten Sie:
Sie haben Donnerstag kommender Woche von 12.00 bis 14.00 Uhr keine Zeit? Kein Problem! Sie können Ihre Fragen dann bereits ab 10.00 Uhr auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen.

  • Umreißen Sie kurz Ihr Anliegen, nennen Sie Ihre Telefonnummer und möglichst auch Ihre Mailadresse.
  • Ein Hinweis noch: Ihre Anrufe werden aufgezeichnet und dann abgearbeitet. Sprechen Sie langsam und deutlich und rufen Sie bitte nicht mehrmals an. Wir versprechen es: alle Anrufer erhalten garantiert Nachricht von unseren Experten!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr bvvp Bundesvorstand

Über den Autor

Helena Triesch

Keine Kommentare