Veranstaltung-BW

Veranstaltungen des bvvp-BW

Montagsgespräch -online- am 17.06.2024 zum Thema elektronische Patientenakte

  • 5. Juni 2024

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit dieser Veranstaltung holt der bvvp Baden-Württemberg ein bereits im Landesverband Hessen erprobtes und bewährtes Format ins Ländle: Montagsgespräch.

In dieser Veranstaltungsreihe wollen wir uns berufspolitisch wichtigen und ab und an auch besonderen, politisch kontroversen und gesellschaftlich sehr wichtigen Thema beschäftigen.

Den Auftakt macht – mit Blick auf die im Jahr 2025 anstehenden Änderungen – ein Digitalisierungsthema:

Die elektronische Patientenakte – Chance und Risiken für psychotherapeutische Patienten

am 17.06.2024 von 19.30 Uhr-21.00 Uhr, online

mit Dipl. Psych. Mag.rer.nat. Mathias Heinicke, stv Bundesvorsitzender und Vorstandsmitglied des bvvp-BW.

Im Rahmen eines Impulsreferats wird zunächst die aktuelle Gesetzeslage in Deutschland und ein kurzer Abriss zu technischen Hintergründen gegeben.

Im Anschluss an den inhaltlichen Impuls gibt es wieder die Möglichkeit, im gemeinsamen Gespräch relevante Aspekte zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.

Da es sich um eine interaktive Veranstaltung handelt, bitten wir alle Teilnehmenden, Ihre Kamera während der Veranstaltung eingeschaltet zu lassen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Die Anmeldung erfolgt über Udana – Die psychotherapeutische Fortbildungsplattform

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr BW-Vorstand