Aktuell

Aktuelle Nachrichten des bvvp – BW

Einmischung der Krankenkassen in laufende Psychotherapien

von Anja Dwornicki
  • 19. Dezember 2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir hatten bereits vor einiger Zeit über das Thema Einmischung der Krankenkassen in laufende Psychotherapien beraten und entschieden, diese Fälle zentral zu erfassen und zusammenzutragen. Aktuell gibt es einen unmittelbaren Anlass sich des Themas erneut anzunehmen. Beim bvvp ist ein Anruf vom ARD-Magazin Panorama (NDR) eingegangen, das das Thema aufgreifen will. Konkret hat eine Kollegin aus dem bvvp beim NDR über Fall der Einmischung in eine laufende Therapie den Anstoß gegeben, dass sich die Redaktion des Themas annimmt.

Die Redakteure hätten nun gerne Zahlenmaterial um die Recherche der Redaktion zu unterstützen. Wir verfügen über deutliche Belege, dass dieses Eingreifen/Einmischen der Krankenkassen wieder zunimmt.

Wir bitten nun alle, sich das Anschreiben und die beigefügte Tabelle anzusehen und uns entsprechende Fälle zu melden, damit wir diese wichtige Panorama-Recherche mit aussagekräftigem Zahlenmaterial unterfüttern und gegebenenfalls selbst politisch gegen diese Einmischung der Krankenkassen vorgehen können.

Lesen Sie mehr dazu:

http://bvvp-bw.de/wp-content/uploads/2019/12/20191211-Anschreiben-an-Mitglieder_Dokumentation-Kasseneinmischung.pdf

http://bvvp-bw.de/wp-content/uploads/2019/12/Kopie-von-Erfassung-Fälle-Einmischung-KK.xlsx

Über den Autor

Anja Dwornicki

Keine Kommentare