Im Dialog

Welche Fragen treiben PsychotherapeutInnen gerade um? Was müssen sie wissen, wenn sie in den Beruf starten – oder in Zeiten des beruflichen Umbruchs? Unsere bvvp-Blogautoren schreiben über alle brisanten Themen – und sind dabei mit Ihnen im Dialog. Einfach im Mitgliederbereich anmelden und mitdiskutieren!

Das Junge Forum im bvvp warnt PiA davor, Vertragsergänzungen oder neue Verträge zur Vergütung auf Basis der Übergangsregelungen für PsychotherapeutInnen in Ausbildung zu unterschreiben.

von
  • 14. Juli 2020

Der Hintergrund: Bei der Umsetzung der Übergangsregelungen für PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA) in Deutschland gibt es derzeit noch einige Unsicherheiten. Zum Thema der zugesagten Vergütung mit 1.000,- Euro in der praktischen Tätigkeit erschien vor kurzem eine Stellungnahme der Bundespsychotherapeutenkammer. Doch vor allem zur Umsetzung der ebenfalls zugesagten Honorarbeteiligung in der praktischen Ausbildung in Höhe von…Weiterlesen

BPtK-News I Covid-19-Sonderregelungen für Privatversicherte verlängert – Videobehandlung und Abrechnung der Hygienepauschale weiter möglic

von
  • 10. Juli 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen, ab sofort finden Sie auf der Homepage der Bundespsychotherapeutenkammer unter https://www.bptk.de/covid-19-sonderregelungen-pkv-verlangert/ eine News zur Verlängerung der Covid-19-Sonderregelungen für Privatversicherte. Mit freundlichen Grüßen Vorstand bvvp-BWWeiterlesen

bvvp unterstützt Petition „Mehr Personal für psychische Gesundheit“: Jetzt können Sie unterzeichnen!

von
  • 2. Dezember 2019

Liebe Mitglieder, der bvvp unterstützt eine wichtige Bundestags-Petition des Bundesverbandes der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e. V. (BApK) für mehr Personal in psychiatrischen, kinder- und jugendpsychiatrischen und psychosomatischen Kliniken, die Sie jetzt unterzeichnen können: https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2019/_09/_24/Petition_99626.nc.html. Lesen Sie hier die gesamte Meldung des Bundesvorstandes.Weiterlesen

Info Kompakt zur Praxisanstellung

von
  • 18. Oktober 2019

Sie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte Anmelden. Kein Mitglied? Werden Sie Mitglied bei unsWeiterlesen

Skifreizeit im Januar 2020

von
  • 4. Oktober 2019

Liebe Mitglieder, Wir laden Sie und Ihre Familie herzlich zu unserer Skifreizeit  im Januar 2020 auf dem Golm im schönen Montafon (Österreich) ein. Weitere Informationen zur Reise und Anmeldung finden Sie im Anhang.Achtung! Wer zuerst bucht, hat die besseren Chancen sein Wunschzimmer zu bekommen. Mit freundlichen Grüßen Anja Dwornicki http://bvvp-bw.de/wp-content/uploads/2019/10/bvvp-Skifreizeit-Golm-Jan-2020-1.pdfWeiterlesen

Info zur Meldung der Praxiszeiten

von
  • 10. September 2019

„Liebe Kolleginnen und Kollegen, die KV hat an alle Niedergelassenen ein Schreiben zu den neuen Bestimmungen der Mindestsprechzeiten und zu den notwendigen Angaben der Praxis auf der Homepage der KV verschickt. Hintergrund ist das neue Gesundheitsgesetz, das nun 25 statt 20 Stunden an Mindestzeit, die ein voller Sitz der Patientenversorgung zur Verfügung steht, fordert. Bei…Weiterlesen

Mitgliederversammlung verschoben

von
  • 14. August 2019

Leider gibt es eine Verzögerung im Verschmelzungsprozess unserer Verbände. Dadurch können wir nicht - wie Ihnen bereits angekündigt - am 23. September unsere Verschmelzungssitzung abhalten. Wir planen diese Sitzung für Oktober oder November, so dass nach aller Voraussicht wie geplant die Verschmelzung zum 1. Januar 2020 vollzogen werden kann. Die Einladung dazu werden wir Ihnen rechtzeitig zuschicken.Weiterlesen

Beitragseinzug im August 2019

von
  • 6. August 2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen! Die Verschmelzung unserer Verbände ist in Vorbereitung. Das Einzugsverfahren des Mitgliedsbeitrags wird damit vereinheitlicht. Deshalb ist der Einzug des hälftigen Mitgliedsbeitrags nicht Anfang Juli erfolgt, sondern wird im August stattfinden. Wir hoffen, dass alles gut funktionieren wird. Einen schönen Sommer und herzliche Grüße Ihr vvpnw-VorstandWeiterlesen

„Psychologists for future“ auf der bvvp-Homepage? – ein Widerspruch

von
  • 2. Juli 2019

„Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr…Weiterlesen

Trauer um Trudi Raymann

von
  • 26. Juni 2019

Der VVPNW trauert um Trudi Raymann, die am 24.06.19 im Alter von 67 Jahren gestorben ist.Weiterlesen